Case Study

STRYVE Watch

Entwicklung und Produktion einer Sportuhr für die Marke STRYVE in Kooperation mit der Traditionsmarke Elysee

image
Briefing

Für die Sportmarke STRYVE wurden wir beauftragt, eine Uhr zu entwerfen, die den Alltagsanforderungen von Sportlern so wenig wie möglich im Weg steht. Funktional, pragmatisch und trotzdem ästhetisch sollte sie sein.

Eine Uhr, die den Keywords „Athletic“ und „Leisure“ entspricht.

Lösung

Konzipiert haben wir somit eine verlässlich laufende Uhr, die auf das Notwendigste reduziert ist, mit aufeinander abgestimmten Materialien und Farbkombinationen aufwartet und deren Krone in die Fassung eingesenkt und integriert ist.

So steht die Uhr beim Sport nicht im Weg. Ist leicht, um auch den Träger leicht zu halten. Und funktioniert ebenso gut als Fashion-Statement für die Stilbewussten, die nicht auf Alt­eingesessenes schwören.

Features
Editionen
Konzeption
Moods